2017

14. Winter RAID – 18. bis 22. Januar 2017

Ford Mustang - Winter RAID

Mit dem Ford Mustang starteten Jacques Steiner und ich um 14.00 Uhr im Dorfzentrum von St. Moritz zum Prolog des diesjährigen Winter RAID. Via Lenzerheide ging es nach Arosa, wo wir auf dem örtlichen Eisfeld einen Parcour vorwärts und rückwärts in der möglichst gleichen Zeit zu absolvieren hatten.

Am anderen Tag fuhren wir gemäss Roadbook auf teilweise verschlungenen Wegen nach Telfs-Seefeld. Diverse Sonderprüfungen mussten absolviert werden, was uns recht gut gelang. Jacques – erstmalig auf einer solchen Rallye dabei – hatte alle Hände voll zu tun und konnte sich vorerst kaum ab den schönen Gegenden erfreuen, brachte uns aber auf dem direktesten Weg ist Ziel. Am Freitag durchquerten wir bei eisiger Kälte und bei strahlendem Sonnenschein die schönsten und einsamsten Gegenden. Die normalen Sonderprüfungen hatten wir gut im Griff, einzig bei den ‚Hidden-End‘-Prüfungen hätte es noch einiges Optimierungspotenzial gegeben, aber glücklicherweise ging es anderen ebenso. Wenigstens sind wir immer richtig abgebogen, so dass sich die Strafpunkte in Grenzen hielten.

Am Samstag ging es nochmals richtig zur Sache! Der Zeitplan war eng gesteckt und wir konnten ihn als einer der Wenigen und nur Dank den jederzeit genügend zur Verfügung stehenden Pferdestärken unseres Ford Mustangs einhalten. Auch an diesem Tag sind uns die Sonderprüfungen gut gelungen und wir haben uns als Team bestens ergänzt. Wenn Jacques die Stoppuhr einmal zu spät gedrückt hat, bin ich ohne Absprache zu früh über das Ziel gefahren, ganz im Sinne von Minus mal Minus ergibt Plus. So resultierte am Schluss der 8. Gesamtrang von 44 klassierten Fahrzeugen und vielleicht wären wir noch weiter vorne gewesen, wenn der Veranstalter bei den sportlich ausgelegten Etappen vom Samstag nicht noch im Nachhinein das Zeitfenster der Ankunft verlängert hätte.

Alles in allem haben wir viel Spass, schönes Wetter, (leider) wenig Schnee gehabt und vor allem, sind wir unfallfrei ins Ziel gekommen!

Beitrag kommentieren